Tips wie Sie Bewegung in Ihren Alltag integrieren können

07.04.2020

Bewegung hilft Ihnen  Haarausfall und viele andere Krankheiten vorzubeugen . Deshalb sollten Sie wenn möglich Bewegung in den Alltag integrieren .

 Also : Nutzen sie jede Chance ein paar Schritte zu gehen

1. Nehmen Sie die Treppe statt den Aufzug  . 

2. Können Sie auch mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren ? Das ist nicht nur gesundheitlich ein enormer Mehrwert sondern auch Ökologisch .

3. Wenn Sie auf den Bus warten müssen , dann gehen Sie doch lieber in dieser Zeit schon einmal bis zur nächsten Haltestelle vor statt auf der Bank zu warten .

4. Legen Sie sich ein paar Hanteln oder ein Terraband an eine Stelle wo Sie öfter vorbeikommen und machen einfach zwischendurch ein paar Übungen .

5 Hüpfen oder springen Sie auch mal durch die Wohnung wenn sie den Weg von der Couch zur Toilette gehen .

6. Wenn Ihnen ein Lied im Radio gefällt dann tanzen sie ganz einfach mal . Tanzen kann durch die Einheit von Körper , Bewegung und Musik zudem enorm zum Stressabbau beitragen .

7. Parken Sie Ihr Auto eine Straße weiter , so müssen Sie vor und nach der Arbeit ein paar Schritte laufen . Morgens kurbelt das die Denkleistung an und nach Feierabend hilft es Ihnen die Gedanken im Büro zu lassen .

Finden Sie eine Aktivität , die ihnen Spaß macht .

Überlegen sie mal was ihnen früher Spaß gemacht hat .......

.......Wissen Sie noch , wie gut Sie sich nach einem Waldlauf oder einem ausgedehnten Spaziergang an der frischen Luft gefühlt haben ?

Wenn Sie ein so genannter Couch Potatoe sind profitieren Sie enorm davon sich 2x pro Woche für ca. 30 min. Zu bewegen .

Da der aufrechte Gang unsere ursprüngliche Bewegungsform ist , ist das Spazieren gehen eine sehr wirkungsvolle Methode etwas für unsere Gesundheit und Wohlbefinden zu tun .

Wählen Sie eine Art der Bewegung die sie auch im höheren Alter noch ausüben können , denn Kontinuität ist wichtig . Gerade mit steigendem Alter braucht der Körper mehr Bewegung da die Muskeln abnehmen .

Benutzen Sie einen Schrittzähler , jedes moderne Smartphone verfügt scho darüber . Aber lassen Sie sich nicht von einem Schrittzähler unter Druck setzen die empfohlenen 10000 Schritte zu erreichen . Benutzen Sie Ihn lediglich dazu einen Überblick zu erlangen und den Anreiz zu erhalten , sich mal wieder an die frische Luft zu begeben .

Wenn Sie schon ein etwas fortgeschrittenes Alter haben 

ich  empfehle Ihnen zusätzlich auch ein paar Koordinationsübungen durchzuführen , da diese im Alter abnimmt , und die Gefahr zu stürzen steigt .

1. Laufen Sie auch schon mal rückwärts durch die Wohnung .

2. Stellen sich auf nur einem Bein . Das kann man prima zu Hause z.B. beim spülen  umsetzen .

Wenn Sie ein Vielsitzer sind sollten Sie diese Tips beherzigen :

1. Überlegen Sie sich doch einmal ob sie sich einen Stehschreibtisch anschaffen können ?

2.  oder Besprechungen mit den Kollegen und Geschäftspartnern evtl. Bei einem Spaziergang halten können ?

Schon der Dichter Christian Morgenstern sagte :

>> Gedanken möchten oft , wie kleine Kinder und Hunde , das man mit Ihnen im Freien  spazieren geht .<<